Wild Hawks Malinois

Zuchstätte

Puchfeld 14

8811 Scheifling, Steiermark

0043 664 14 18 936

noah2@aon.at

VBSÖ

logo-fci

 



Jasmin Kainz
 
 
 
Bin 1971 geboren und seit 1999 im Hundesport tätig. Angefangen hat Alles mit unserem Mischling "Axel".  Mit ihm ging ich einen BGH Kurs in der OG Jenbach. Später kam "Benny" dazu, ein grauer Schäferhund (leider ohne Papiere), auch mit ihm absolvierte ich die BGH 1. Nach einem tragischem Unfall mußten wir uns aber von den Beiden verabschieden.

Vor lauter Trauer wollte ich zuerst überhaupt keinen Hund mehr haben. Doch meine Freundin legte mir Nahe, mir so schnell als bald wieder einen Vierbeiner ins Haus zu holen da ich durch den "Neuen" den Verlust der "Alten" besser verkraften würde. Es war auch so!
So kam ich zu "Noah", ebenfalls ein Mischling. Den Noah führte ich bis in die BGH 3.

Beim ständigen Zusehen der Gebrauchshunde Arbeiten kam ich total auf den Geschmack!!
Nach langem Hin und Her meldete ich mich bei Heinrich Würges.

Da er im Moment leider keine Welpen liegen hatte, kam ich über Heinrich nach
Wassilios Broumas (Zuchtstätte Haus Mecki) und von dort aus zu Adam Feist (Zuchtstätte vom Rheurdter Land).


Zum Welpen schauen war der Weg schon fast zu weit, und außerdem standen die Welpen schon eine Woche vor der Abgabe. Ich hatte Glück und konnte noch diesen entzückenden Welpen,
Hero vom Rheurdter Land,


der wie für mich bestimmt war, kaufen.
Aber als der entzückende Bursche 2 Jahre jung wurde, machte ich am eigenen Platz mit Ihm die BGH 1. 
Ein Desaster!   Hero führte!
Mir wurde klar, dass ich keine Chance hatte im Gebrauchshundsport weiter zu kommen.  Kainz Markus führte Hero in sämtliche Prüfungsstufen hin bis zur WM Ausscheidung.......
In der Zwischenzeit führte ich Dino in die FH2 und absolvierte mit ihm einmal die ÖPO3.

Im August 2008 fuhr ich wiederum zu Adam und Sandra und nahm auf dem Nachhauseweg unsere
Jaimy vom Rheurdter Land mit. Sie war damals schon 14 Monate jung und für mich gerade richtig. Sie ist zuckersüß, sehr anhänglich und hat eine sehr hohe Arbeitsbereitschaft. 
Mittlerweilen ist Jaimy die Stammmutter meiner Zucht! Sie ist eine hervorragende Mutter!! Eine tolle Vererberin, Gesundheit,Schnelligkeit und sehr gutes Griffverhalten sind der Inbegriff von Jaimy!  
Mit Wild Hawks Cheetah beginnt eine "neue Zuchtzeit", die Tochter von Jaimy Rheurdter Land x E'Red Bull du Banc de Hermelles, wird mit 2017 ihren ersten Wurf haben............